Impressum

Das Projekt wurde von der Uni Greifswald, vertreten durch Dr. Severin Haug, Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung der Universität Zürich, entwickelt. Unter dem Namen „MyWay“ wird es in Bremen und in der deutschsprachigen Schweiz (hier „sms-coach“) eingesetzt und evaluiert. 2013 wurde es der Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ zur Verfügung gestellt und als „sms-coach“ durch die Gesellschaft für Gesundheit und Prävention aufbereitet.

Die Partner der Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ in Nordrhein-Westfalen:

AOK Rheinland/Hamburg, AOK Nordwest, Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe, BKK-Landesverband Nordwest, IKK classic, Kassenärztliche Vereinigungen Nordrhein und Westfalen-Lippe, Knappschaft, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Schule und Weiterbildung Nordrhein-Westfalen, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau als Landwirtschaftliche Krankenkasse, Unfallkasse Nordrhein-Westfalen, Verband der Ersatzkassen e.V. Nordrhein-Westfalen.

Weitere Partner: Deutsche Krebshilfe, Deutscher Städtetag Nordrhein-Westfalen, Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen, Landkreistag Nordrhein-Westfalen.

Kontakt: ginko Stiftung für Prävention, Landeskoordinierungsstelle Suchtvorbeugung NRW, Kaiserstr. 90, 45468 Mülheim an der Ruhr, Tel.: 0208/30069-31.

Programmierung: DeepWeb Internetsolutions VoF
und technische Durchführung: Gesellschaft für Gesundheit und Prävention, E-mail: info@gfgp.de

Datenschutzhinweis für die Teilnahme am Programm "sms-coach"

Damit du beim sms-coach dabei sein kannst, benötigen wir dein Einverständnis zur Speicherung deiner personenbezogenen Daten. Das ist in diesem Fall deine Mobilfunknummer, die wir zum Versand der SMS benötigen. Diese Nummer wird für die Dauer deiner Teilnahme am sms-coach gespeichert. Mit Beendigung der Teilnahme wird deine Mobilfunknummer wieder gelöscht.

Die im Rahmen deiner Teilnahme erfassten Daten, zum Beispiel zum Rauchverhalten, bleiben zu Auswertungs- und Statistikzwecken gespeichert. Da nach Beendigung des Programms deine Mobilfunknummer gelöscht wird, ist eine Zuordnung dieser Daten ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Wir geben deine Mobilfunknummer nicht an Dritte weiter.

Widerrufsrecht

Soweit du uns deine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per e-Mail an sms-coach@gfgp.de oder per SMS an 0157 30 86 76 72 widerrufen. Sende einfach eine SMS mit dem Worlaut „löschen“ an diese Nummer.

Deine Mobilfunknummer wird dann umgehend gelöscht und damit ist auch deine Teilnahme am sms-coach beendet.

-->